Pressemitteilungen
 

Hier finden Sie Informationen zu kommenden Konzerten und Ereignissen der MarienKantorei Lemgo mit der Bitte um Veröffentlichung.

30. Bach-Werkstatt in St. Marien
„Was Gott tut, das ist wohl getan“

Die kommende Bach-Werkstatt in St. Marien befasst sich dieses Mal mit der Kantate
„Was Gott tut, das ist wohl getan“ BWV 100 von Johann Sebastian Bach und dem „Kyrie“ aus der Messe F-Dur BWV 233. Die Bach-Werkstatt wendet sich an alle Sängerinnen und Sänger und fortgeschrittene Instrumentalisten (alle Streicher), die die Werke Johann Sebastian Bachs lieben.

Die Proben finden am  Samstag, 08. Juli 2017 um 11:00 Uhr für das Orchester und um 14:30 Uhr für den Chor in der Kirche St. Marien statt.

Anmeldungen sind unter www.marien-kantorei.de möglich.

Im Chor stehen allen Gästen die Sängerinnen und Sänger der MarienKantorei und Singgemeinschaft hilfreich zur Seite. Die Pultführer des Orchesters sind Mitglieder der Nordwestdeutschen Philharmonie und professionelle Musiker aus Ostwestfalen-Lippe. Die künstlerische Leitung liegt in den Händen des Marienkantors Volker Jänig.

Die Kantate wird am Sonntag, 09. Juli 2017 um 10:00 Uhr im Gottesdienst in der Kirche St. Marien aufgeführt.

 

 


Copyright © MarienKantorei Lemgo 2017 | Impressum

So, 02.07.2017
10:00 Uhr

Kirche St. Marien

Musikalischer Gottesdienst
Werke von Britten, Langlais, u.a.

MarienKantorei Lemgo

Leitung:
Kantor Volker Jänig

So, 09.07.2017
10:00 Uhr

Kirche St. Marien

Musikalischer Gottesdienst
„Was Gott tut, das ist wohlgetan“

Chor und Instrumentalisten der Bachwerkstatt

Leitung:
Kantor Volker Jänig